Wir denken mit. Und weiter.

Keine Immobilie gleicht der anderen. Umso wichtiger ist uns, dass wir Eigentümern, Bauherrn und Mietern immer die individuell beste Betreuung bieten können. Wir sind unkompliziert im Umgang, dynamisch im Handeln und ehrgeizig in unserem Anspruch, jederzeit die optimale Lösung zu entwickeln. Dazu gehört, auch interdisziplinär zu denken und andere Perspektiven einzunehmen, um neue Chancen zu erkennen.

1999

gegründet

62

Mitarbeiter

55

Kunden

740.000

Quadratmeter verwaltete Fläche

39.000.000

EUR verwaltetes Mietvolumen

Schlanke Strukturen, breites Spektrum: So realisieren wir deutschlandweit anspruchsvolle Projekte aller Art. Unser Fokus liegt dabei auf dem Bereich gewerblicher Immobilien. Ob Projektmanagement, Immobilienverwaltung, Asset Management oder Baumanagement, wir freuen uns immer über neue Herausforderungen.

 

 

Jan Robert Kowalewski
Geschäftsführer

Jan Robert Kowalewski verantwortet seit November 2020 als Geschäftsführer das Asset- und Property Management der Berliner Häuser Gruppe. Zuvor leitete er das operative Immobilien-Management der MEAG MUNICH ERGO AssetManagement GmbH und die Geschäfte der WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH. Jan verfügt über jahrzehntelange Branchenerfahrung und freut sich darauf, das überregionale Asset- und Property-Management der Berliner Häuser Gruppe strategisch und ganzheitlich weiter auszubauen. Sein besonderer Fokus gilt der Akquisition neuer Objekte, der Projektentwicklung und der Wertsteigerung des betreuten Portfolios.

Jan studierte Architektur an der TU Berlin und an der University von New South Wales in Sydney, Australien. Berufsbegleitend absolvierte er ein Aufbaustudium „MBA Real Estate Management“ und die Weiterbildung zum Chartered Surveyor bei der britischen Royal Institution of Chartered Surveyors RICS.

Elenore Kaufhold
Geschäftsführerin

Elenore Kaufhold gründete im Jahr 1999 die Berliner Häuser. Darüber hinaus arbeitet sie seit 2012 aktiv im Regionalvorstand der Frauen in der Immobilienwirtschaft e.V. mit und engagiert sich seit 2015 im Vorstand der gemeinnützigen Sarah Wiener Stiftung.

Elenore hat an der Handelshochschule Leipzig Wirtschaftswissenschaften studiert und als Diplom-Ökonomin bis 1989 in der Direktion der Handelsorganisation Gaststätten/Hotelwesen gearbeitet. Mitte der 90er Jahre erwarb sie die Zusatzqualifikation zur Immobilienkauffrau. Mittlerweile ist sie seit mehr als zwei Jahrzehnten erfolgreich in der Immobilienwirtschaft tätig.

Tobias Wolff
Geschäftsführer

Tobias Wolff ist seit 2010 Gesellschafter und Geschäftsführer bei den Berliner Häusern und hat in dieser Zeit zahlreiche großvolumige Immobilienprojekte entwickelt und gesteuert. Zuvor verantwortete er als freiberuflicher Architekt diverse Immobilienprojekte in ganz Deutschland. Zwischen 2004 und 2008 arbeitete er als Architekt und Art Director für die Agentur Scholz & Friends. Seine Arbeiten für die Deutsche Bank und das Bundesministerium für Bildung und Forschung wurden mit zahlreichen internationalen Kreativpreisen ausgezeichnet.

Tobias studierte bis 2000 Architektur an der TU Berlin und war DAAD Stipendiat am Illinois Institute of Technology in Chicago. 2009 erwarb er außerdem seinen Master of Business Administration in Real Estate Management (MBA) an der BBA Akademie der Immobilienwirtschaft Berlin / HTW Berlin.

Gerrit Christoph Rühmer
Geschäftsführer

Gerrit Rühmer ist den Berlinern Häusern bereits seit vielen Jahren eng verbunden, da er hier von 2005 bis 2008 seine Ausbildung zum Kaufmann der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft absolvierte.

Von 2007 bis 2010 studierte er darüber hinaus Internationales Management an der Hochschule für Ökonomie und Management in Berlin. In diese Zeit fielen weitere Tätigkeiten als Investment Consultant bei Engel & Völkers Commercial Berlin und als Property Manager bei der Berliner Häuser Verwaltungs-GmbH.

Im Anschluss an sein Studium wechselte Gerrit in die Wirtschaftsprüfung zu der RBS RoeverBroennerSusat GmbH & Co. KG, danach war er Vorstandsassistent bei der Millennium Venture Capital AG bis er Ende 2016 als Prokurist zurück zu Berliner Häuser kam.

Seit Januar 2019 ist Gerrit Geschäftsführer der Berliner Häuser Verwaltungs-GmbH.

 

 

Daniel Wiehen
Geschäftsführer

Daniel Wiehen ist seit 2015 für die Berliner Häuser Gruppe tätig.
Als Projektmanager und Bauherrenvertreter betreute er bereits zahlreiche komplexe Immobilienprojekte und leitete den Bereich der Sanierung und Instandhaltung. Zuvor arbeitete Daniel jahrelang in verschiedensten Funktionen bei renommierten Büros wie dem Architekturbüro Kleihues + Kleihues Gesellschaft von Architekten mbH oder dem Asset Manager Reggeborgh Investment & Management GmbH. Er begleitete diverse Großbaustellen wie z. B. den Neubau des Bundesnachrichtendienstes in Berlin und betreute ein niederländisches Family Office.

Sein Diplom zum Bauingenieur erwarb Daniel an der University of Applied Sciences in Münster.
Seine Immobilienexpertise umfasst klassische Bauleitung, Projektsteuerung und Asset Management, was ihn zum interdisziplinären Spezialisten für die ganzheitliche Immobilienbetreuung macht.

Daniel ist seit Januar 2021 Geschäftsführer der Berliner Häuser Projektmanagament GmbH.

Steffen Göbel
Geschäftsführer

Steffen Göbel ist 2021 als Geschäftsführer der neu gegründeten Berliner Häuser Bau GmbH zur Gruppe der Berliner Häuser zurückgekehrt. Bereits in den 1990er Jahren arbeitete er bei der Entwicklung und Sanierung diverser Hochbauprojekte als Projektleiter und Geschäftsführer mit den Vorläufern der Berliner Häuser zusammen.

Steffen verantwortete zahlreiche Projekte in der Bau- und Immobilienbranche – sei es als Regionalleiter eines Generalunternehmens wie Bilfinger SE, als Projekt- und Bauleiter eines renommierten Berliner Architekturbüros oder als Geschäftsführer von Bauträgergesellschaften. Zu seinen Referenzen gehören u. A. die Elbphilharmonie Hamburg und das PWC Gebäude am Berliner Hauptbahnhof.

Sein besonderer Fokus gilt der Sicherung von Terminen, Kosten und Qualitätszielen seiner Kunden. Als gelernter Zimmermann ist Steffen mit dem Bau von der Pike auf vertraut. 1988 erwarb er sein Ingenieurs-Diplom an der Technischen Universität Cottbus.